Produkte Ebay Listings

Aus Wiki csv4you
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sprachen:
Deutsch • ‎English

Verwalten Sie hier Ihre eBay Listings. Der Reiter [ eBay Listings ] ist nur sichtbar, wenn

  • ein eBay-Token existiert
siehe dazu MeinKonto ->Grundeinstellungen ->eBay, oder
  • mindestens ein Datensatz im Datenpool eine eBay-ID enthält
siehe dazu Datenpool ->Produkte ->Detailseite, Reiter [ eBay ]


Auswahl Land / Suche

eBay Land - Wählen Sie das Land für Ihre eBay-Produkte aus, die Sie bearbeiten möchten.

Suchbegriff - Geben Sie einen Suchbegriff ein.


Angebote/Listings

Aktive Angebote

Hier erfolgt die Auflistung Ihrer eBay-Produkte - soweit vorhanden. Eine Sortierung ist über die Spalten ID, Name (Produkt-Titel), eBay-ID oder eBay-Bestand möglich.

Arbeiten Sie im Bereich eBay-Listings sehr aufmerksam und kontrollieren Sie nachträglich immer alle Aktionen in Ihrem eBay-Account! Testen Sie die Abläufe zwischen csv4you.com und eBay zuerst nur mit einigen wenigen Datensätzen. So können bei evtl. auftretenden Fehlern unnötige Kosten bei eBay vermieden werden.

Bevor Sie im Datenpool Änderungen vornehmen, aktualisieren Sie bitte zunächst die Anzeige Ihrer Listings über die Schaltfläche [ Daten von eBay einlesen ].

Rote Parent-IDs bedeuten:

  1. Es fehlen entweder Zuweisungen im Datenpool (z.B.: kein Datenpoolartikel, fehlende Kategoriezuweisungen) oder
  2. den Variantenartikeln der betreffenden Parent-IDs sollten weitere Artikelmerkmale hinzugefügt werden.
Aktive Angebote von eBay einlesen
Um aktive Angebote neu in csv4you einzulesen und zu verwalten, muss die Produkt-ID im Datenpool als Wert Bestandseinheit im Listing bei eBay hinterlegt sein. Falls Sie über die CSV-Manager-Schnittstelle von csv4you.com Ihre Angebote auf eBay einstellen, werden Ihre Produkt-IDs automatisch im Feld Bestandseinheit in eBay übernommen. So lassen sich alle Bestände und Preise Ihrer eBay-Angebote direkt über csv4you.com aktualisieren.
Neue Angebote auf eBay einstellen
Verwenden Sie dafür bitte eine der zur Verfügung stehenden eBay-Schnittstellen (siehe Mein Konto ->Abonnements).
Angebote bei eBay beenden
Das Beenden von aktiven Angeboten ist nur in Verbindung mit dem Verkaufsmanager-Pro möglich.
Aufpassen!
Es werden generell nur solche Artikelnummern angezeigt, bei denen im Datenpool eine eBay-ID gespeichert ist!

Geplante Angebote

Hier werden alle geplanten (vorbereiteten) Angebote aufgelistet.


Fehlerhafte Angebote

'Fehlerhafte' Angebote bedeutet: Die Bestände im Datenpool sind kleiner als bei eBay. Theoretisch könnten Sie also bei eBay mehr von einem Produkt verkaufen, als Sie tatsächlich liefern können. Achten Sie besonders auf diesen Bereich, wenn z.B. einer Ihrer Lieferanten täglich Änderungen an seinem Bestand vornimmt...


Nicht gelistet

Alle Produktdaten im Datenpool ohne Zuordnung bei eBay


Schaltflächen

Schaltfläche [ Aktionen ]

Die Schaltfläche [ Aktionen ] ist nur sichtbar mit vorhandenen Produktdaten und bietet auf den verschiedenen Angebotsreitern unterschiedliche Möglichkeiten.

  • [ Aktionen ] Produkteigenschaften bearbeiten
Sie werden weitergeleitet zur Detailseite des jeweiligen Produkts. Es können die Produkteigenschaften einzelner Artikel im Datenpool bearbeitet werden.
  • [ Aktionen ] Artikelmerkmale des Produkts bearbeiten
Artikelmerkmale dem Produkt zuweisen
  • [ Aktionen ] eBay Daten abgleichen
Aktualisieren Sie Bestand oder Preis eines Produkts
  • [ Aktionen ] Artikelmerkmale des Parents bearbeiten
Merkmale des Parent-Artikels bearbeiten

Schaltfläche [ Daten von eBay einlesen ]

Auf der Seite eBay Listings finden Sie die Schaltfläche [ Daten von eBay einlesen ]. Ein Klick darauf öffnet zunächst eine neue Seite mit erweiterten Einstellungen. Dort können Sie festlegen, wie Ihre Produktdaten von eBay zurückgelesen bzw. mit den vorhandenen Daten im Datenpool abgeglichen werden sollen. Es handelt sich hierbei um wichtige Optionen, deren Bedeutung Sie kennen und berücksichtigen sollten.

Wenn Sie die Funktion [ Daten von eBay einlesen ] nutzen, empfehlen wir dringend, zum Anlegen, Ändern und Beenden von Produkten bzw. Listings auf eBay ausschließlich unsere Exportschnittstelle eBay Marketplace-API zu verwenden!

Einstellungen für einen Cronjob zum automatischen Einlesen der Bestandsdaten von eBay finden Sie unter: Mein Konto ->Grundeinstellungen ->eBay ->Aktionen...

In Datenquellen mit Anbieterdaten stehen nicht alle der hier aufgelisteten Optionen zur Verfügung.

  • Typ
Typ des Listings auswählen von dem Daten zurückgelesen werden sollen
  • Listings ohne Bestandseinheit (SKU) auch einlesen
Wenn markiert, werden auch Produkte ohne Bestandseinheit/SKU eingelesen. Wichtig: In diesen Datensätzen speichert unser System die eBay-ID als Bestandseinheit/SKU, auch wenn dazu bei eBay kein Wert im Feld Bestandseinheit hinterlegt ist!
  • Listings in unterschiedlichen Marktplätzen
Wenn aktiviert, werden in unterschiedlichen Ländern gelistete Produktdaten eingelesen. Je nach Anzahl Ihrer Produkte kann das erste Anlegen mehrere Stunden dauern.
  • Vorhandene Produkte im Datenpool NEU einlesen
Wenn markiert, werden Produktdaten wie Titel, Beschreibung, Startpreis u.a. neu eingelesen und mit den Daten im Datenpool abgeglichen.
  • Fehlende Produkte im Datenpool anlegen
Wenn markiert, werden fehlende Produkte im Datenpool angelegt.
  • Bestand von eBay übernehmen
Es wird der Bestand von eBay übernommen.
  • Artikelmerkmale von eBay neu einlesen
Wenn markiert, werden Artikelmerkmale für alle passenden Produkte neu eingelesen. Je nach Anzahl Ihrer Produkte kann dieser Vorgang eine gewisse Zeit dauern.

Schaltflächen Sonstige

Je nachdem in welchem Bereich der Angebote Sie sich befinden und wenn Datensätze markiert sind, stehen weitere Schaltflächen zur Verfügung.

  • [ Angebote beenden ]
Markieren Sie links maximal 10 Datensätze und beenden Sie diese Angebote.
  • [ Alle Zuweisungen löschen? ]
Produkte im Datenpool oder bei eBay bleiben davon unberührt. Es werden lediglich die Zuweisungen hier gelöscht. Alle aktuellen Daten lassen sich jederzeit neu von eBay einlesen.