Grundeinstellungen Amazon

Aus Wiki csv4you
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sprachen:
Deutsch • ‎English

Grundeinstellungen für Amazon vornehmen

Aufpassen!
Bevor Sie das erste Mal Produktdaten zu Amazon übertragen, lesen Sie bitte vorher alle Ihre bei Amazon bereits gelisteten Artikel ein (Datenpool ->Produkte ->Amazon Listings). Andernfalls kann es zu Dopplungen von Produkten kommen.

Marketplace Web Service

Ihre Produkte auf Amazon können regelmäßig mit den Daten aus Ihrem Datenpool aktualisiert werden. Dazu benötigen Sie als Händler auf Amazon die MarketplaceID, Ihre MerchantID sowie Ihren MWS-AuthToken. Tragen Sie diese IDs hier ein und speichern Sie Ihre Eingaben. Voraussetzung dafür bei Amazon ist ein Seller-Pro-Account (Pro-Merchant subscription). Zusätzlich muss unsere MWS-Entwicklerkontokennung in Ihrem Amazon-Account hinterlegt sein. Diese Kennung finden Sie unter Mein Konto ->Grundeinstellungen ->Amazon.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um csv4you Zugriff auf Ihr Verkäuferkonto unter Verwendung von Amazon MWS zu gewähren. Unsere Entwickler-ID ist 5452-3007-9092.

  1. Gehen Sie zur Seite Benutzerberechtigungen in Seller Central und melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Verkäuferkonto für den gewümschten Marktplatz als primärer Benutzer an.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entwickler autorisieren.
  3. Geben Sie im Textfeld Entwicklername csv4you ein. Hierbei muss es sich nicht um einen richtigen Namen handeln, er dient künftig lediglich als Referenz. Geben Sie im Textfeld Entwickler-ID unsere Entwickler-ID (5452-3007-9092) ein und klicken Sie dann auf Entwickler autorisieren.
  4. Ihr Token für die MWS-Anwendung wird angezeigt.
  5. Kommen Sie zurück zu csv4you.com. Unter Mein Konto ->Grundeinstellungen ->Amazon wählen Sie den Marktplatz und tragen den Token für die MWS-Autorisierung aus dem vorherigen Schritt und Ihre Verkäufer-ID ein.
  6. Speichern Sie Ihre Eingaben!
Weitere Informationen zu diesem Thema können Sie hier direkt bei Amazon nachlesen.

Sollten Sie einmal einen Token ändern müssen/wollen, so müssen Sie den alten Token löschen und einen Neuen (wie oben beschrieben) anlegen.

Schaltflächen

Schaltfläche [ Aktionen ]

  • [ Cronjob: Daten von Amazon einlesen ]
Legen Sie hier die Zeiten fest, zu denen ein Cronjob ausgeführt wird zum automatischen Einlesen der Bestandsdaten von Amazon. Beachten Sie, dass hierbei immer alle Datenquellen aktualisiert werden, denen der Authentifizierungs-Token zugeordnet ist.
  • [ Löschen ]
Der zugewiesene AuthToken wird gelöscht.